Fingerspiele - Kinderturnen

Fingerspiele erzählen mittels Gesten mit Hand oder Händen und deren einzelnen Fingern kleine Geschichten.

Fünf Schweinchen

Fünf Schweinchen Fünf Schweinchen kommen gelaufen, der Bauer will sie verkaufen: mit den Fingern einer Hand den Arm von der Schultern zur Hand runter marschieren das Schnüffelnäschen an die Nase fassen und wackeln das Wackelöhrchen an das Ohr fassen und wackeln das Kugelränzchen auf den Bauch klopfen das Ringelschwänzchen. mit dem Zeigefinger ein Schwänzchen machen Das ruft das kleine Wackelbein: mit dem Fuß wackeln "Kommt schnell, wir gehen heim!" mit den Fingern den Arm wieder hochmarschieren

Die 40 besten Fingerspiellieder

Die 40 besten Fingerspiellieder Wir wissen durch unsere bekannte Bewegungsliederserie DIE 30 BESTEN SPIEL- UND BEWEGUNGSLIEDER wie beliebt vor allem auch die sogenannten Fingerspiele bei Eltern und Babys sind. Sie machen aber nicht nur Spaß, sondern fördern auch die Fantasie, die Sprachentwicklung und die Feinmotorik. Ab Ende Januar 2015 gibt es daher DIE 40 BESTEN FINGERSPIELLIEDER mit Klassikern, neuen Titeln, neu entdeckten Interpreten, aber in gewohnt starker musikalischer Qualität! Natürlich sind alle Texte und Anleitungen zu den 40 Liedern…

Zehn kleine Zappelmänner

Zehn kleine Zappelmänner Halten Sie Ihre Hände etwas vom Körper weg, wackeln Sie mit den Fingern und führen Sie die beschriebenen Bewegungen mit den Armen aus Zehn kleine Zappelmänner zappeln hin und her, zehn kleinen Zappelmännern fällt das gar nicht schwer. Zehn kleine Zappelmänner zappeln auf und nieder, zehn kleine Zappelmänner tun das immer wieder. Zehn kleine Zappelmänner zappeln ringsherum, zehn kleine Zappelmänner, die sind gar nicht dumm. Zehn kleine Zappelmänner spielen gern Versteck, zehn kleine Zappelmänner sind…

Das ist der Daumen

Das ist der Daumen Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen, der hebt sie auf, der trägt sie nach Haus, und der Kleine ist sie alle auf!

Der ist ins Wasser gefallen

Der ist ins Wasser gefallen Der ist ins Wasser gefallen, der hat ihn rausgezogen, der hat ihn ins Bett gelegt, der hat ihn zugedeckt, und der Kleine hat ihn wieder aufgeweckt!

Steigt ein Büblein auf den Baum

Steigt ein Büblein auf den Baum Steigt ein Büblein auf den Baum, ei, so hoch man sieht es kaum. Hüpft von Ast zu Ästchen, bis zum Vogelnestchen. Ei, da lacht es, hui, da kracht es, plumps, da liegt es unten.

Alle meine Fingerlein

Alle meine Fingerlein Alle meine Fingerlein sollen jetzt mal Tiere sein. Eine Hand ausstrecken, mit allen Fingern zappeln Dieser Daumen dick und rund ist der schwarze Schäferhund. Zeigefinger ist ein Pferd, das die Kinder reiten lehrt. Der Mittelfinger ist die Kuh, die gibt Milch ohne Rast und Ruh. Ringfinder ist das Schwein mit vielen Ferkeln klitzeklein. Kleiner Finger ritz-ratz ist die weiße Miezekatz. Mit den einzelnen Fingern wackeln oder sie antippen Nacht sind alle fünf im Stall, hör…

Himpelchen und Pimpelchen

Himpelchen und Pimpelchen Himpelchen und Pimpelchen, die stiegen auf einen hohen Berg. Fäuste bilden, Daumen zeigen nach oben Hände hochwärts bewegen Himpelchen war ein Heinzelmann und Pimpelchen ein Zwerg. Erst mit dem rechten, dann mit dem linken Daumen wackeln Sie blieben lange dort oben sitzen und wackelten mit ihren Zipfelmützen. Mit den Händen einen Zipfelmütze auf dem Kopf bilden Doch nach vielen Wochen sind sie in den Berg gekrochen. Die Daumen in die Fäuste stecken Schlafen dort in…

Streitende Zwerge

Streitende Zwerge Dort oben auf dem Berge, da ist der Teufel los. Mit den Händen einen Berg bilden, dann die Zeigefingern wie Teufelshörner an den Kopf halten Da streiten sich fünf Zwerge um einen großen Kloß. Der erste will ihn haben, der zweite lässt ihn los, der dritte fällt in' Graben, dem vierten platzt die Hos'. der fünfte schnappt den Kloß Nacheinander Daumen, Zeigefinger, Mittelfinger, Ringfinger und kleinen Finger antippen und isst ihn auf mit Soß'. Die…

Daumen Knuddeldick

Daumen Knuddeldick Dies ist der Daumen Knuddeldick, das sieht man auf den ersten Blick. und macht das Kind ein Fäustchen, kriecht Knuddeldick ins Häuschen. Mit dem Daumen wackeln, dann eine Faust bilden und den Daumen hineinstecken Der Zeigefinger, der ist klug, der droht, wenn jemand Böses tut. bringt unser Kind zum Lachen beim Kille-kille machen. Mit dem Zeigefinger wackeln, drohen, dann den Finger krümmen und das Kind damit kitzeln Der dritte ist der größte hier, viel länger…