Fantasievolle Ballspiel-Stunden für Krabbelmäuse: So klappt die Bewegungsförderunghier kaufen
Informationen zu Fantasievolle Ballspiel-Stunden für Krabbelmäuse: So klappt die Bewegungsförderung mit Babys & Kleinkindern in Krippe, Kiga & Eltern-Kind-Turnen
Name:
Fantasievolle Ballspiel-Stunden für Krabbelmäuse: So klappt die Bewegungsförderung mit Babys & Kleinkindern in Krippe, Kiga & Eltern-Kind-Turnen
Fantasievolle Ballspiel-Stunden für Krabbelmäuse: So klappt die Bewegungsförderung
Kategorie:
Fantasievolle Ballspiel-Stunden für Krabbelmäuse: So klappt die Bewegungsförderunghier kaufen

Fantasievolle Ballspiel-Stunden für Krabbelmäuse: So klappt die Bewegungsförderung mit Babys & Kleinkindern in Krippe, Kiga & Eltern-Kind-Turnen

Vielfältige Spiel- und Turnideen mit Ball für Kinder bis 3 Jahre Mit diesem Ballgewöhnungs-Buch wird der Bewegungs- und Forscherdrang der Kleinsten spielerisch gefördert: Aktionen mit Bällen jeglicher Art, gerne auch als Sternschnuppen- oder Wuschelball gebastelt, werden kombiniert mit Elementen aus dem Bewegungsraum Sprossenwände, Ringe, Matten, Kriechtunnel oder Tücher. Nach Alter differenziert, beinhalten die praxiserprobten Übungen und Spiele ebenso das freie Spiel wie auch spezielle Schwerpunkte rund um das Rollen, Werfen oder Fangen und animieren die Kinder zum Drehen, Krabbeln,Laufen und Balancieren. Ein rundum gelungenes Praxisbuch für die frühe Bewegungsförderung! (Quelle: Amazon)

Pressestimmen

Ich würde das Buch weiterempfehlen, weil den Bewegungsdrang der Kleinsten in viele einfache und leicht umsetzbare Übungen aufnimmt. Die Kunst der Autorin liegt darin, Vorschläge zusammenzustellen, die sowohl banal als auch genial sind. Besonders gefallen hat mir, dass oft einfache Materialien wie Kartons oder Pappröhren ausreichen, um den Kindern Bewegungen anzubieten. Es reicht aus, die Augen für kostenloses Spielmaterial zu öffnen, es muss kein teures Spielzeug sein. Ich finde jedes Bewegungsangebot für die Kinder sinnvoll und notwendig. (Christian Meyn-Schwarze, Erlebnis- und Zirkuspädagoge, März 2015, Quelle: Amazon)

Mein erster Eindruck des Buches war sehr gut, weil die Aufmachung sehr ansprechend ist. Man erfährt vom Cover alle wichtigen Informationen. Die Struktur des Buches finde ich übersichtlich, weil der Inhalt des Buches gut strukturiert wird. Man erkennt sofort die einzelnen Abschnitte und muss bei Bedarf nicht lange suchen. (Antje Harloff, Lehrerin, März 2015, Quelle: Amazon)

Ich würde das Buch weiterempfehlen, weil Bewegung in der Entwicklung des Kindes nicht wegzudenken ist. Bälle sind vielseitig und für Kinder absolut ansprechend. Durch die vielen Ideen in diesem Buch wird einem wieder bewusst, wie wichtig es ist Kinder mit unterschiedlichen Materialien experimentieren zu lassen. (Carolin Kolsch, Erzieherin, März 2015, Quelle: Amazon)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anne Caren Braun-Hornung ist ausgebildete Übungsleiterin im Bereich Eltern-Kind-Kleinkinder-Turnen sowie für Gesundheitsvorsorge und Prävention im Kinderturnen. Sie unterrichtet seit 13 Jahren Kinderturnen und Ballspiele, gibt Bewegungskurse und bietet in Kindergärten Kooperationssport und Ballschule an. (Quelle: Amazon)

Buchtinformation

  • Broschiert: 88 Seiten
  • Verlag: Ökotopia; Auflage: 1 (5. März 2015)
  • Sprache: Deutsch

[ssba]