Spiele für die Gruppe: 100 Stationskarten zur erfolgreichen Teambildunghier kaufen
Informationen zu Spiele für die Gruppe: 100 Stationskarten zur erfolgreichen Teambildung
Name:
Spiele für die Gruppe: 100 Stationskarten zur erfolgreichen Teambildung
Spiele für die Gruppe: 100 Stationskarten zur erfolgreichen Teambildung
Kategorie:
Spiele für die Gruppe: 100 Stationskarten zur erfolgreichen Teambildunghier kaufen

Gemeinsam sind wir stark. Die erlebnispädagogisch ausgerichteten Spiel- und Übungsformen fördern die Basiskompetenzen für ein gruppentaugliches Sozialverhalten des Einzelnen und legen damit den Grundstein zur Förderung des „Wir-Gefühls“ einer jeden Gruppe. Die Spiele sind sechs Phasen zugeordnet, die den Entstehungsprozess einer Gruppe zu einem Team abbilden: Von der Kennlernphase über die Kommunikations-, die Vertrauensbildungs- und die Rollenfindungsphase bis zu den abschließenden Phasen der Teamordnung und der Teamspiele. Abschließend werden in einer Reflexionsphase Spiele vorgestellt, mit denen das Gruppenerlebnis sowohl von Einzelnen als auch von der Gruppe insgesamt bewertet werden kann. Die Aufteilung in praktische Stationskarten schafft für den Spielleiter beliebige Variationsmöglichkeiten in der Zielsetzung und Ausgestaltung.

Mehr über den Autor
Univ.-Prof. Dr. Harald Lange
Sportwissenschaftler und Bewegungspädagoge. Lehrer, Trainer und Trainerbildner. Seit 2009 Lehrstuhl für Sportwissenschaft an der Julius Maximilians Universität Würzburg. Zuvor (2002-2009) Professor für Sportpädagogik an einer Pädagogischen Hochschule. 2008 bis 2009 Gastprofessor für Sportpädagogik und -didaktik 
an der Universität Wien. Seit 2006 Honorardozent für Trainingspädagogik 
an der Trainerakademie Köln des Deutschen Olympischen Sportbundes.Wissenschaftlich hat sich Prof. Dr. Lange mit dem Phänomen menschlichen „Sich-Bewegens“, 
der Bewegungskoordinaton und pädagogischen Fragen und Problemen des Lehrens und Lernens beschäftigt. 
Seine wissenschaftlichen Interessen liegen in der qualitativen Trainings- und Bewegungslehre, 
der Allgemeinen Sport- und Bewegungspädagogik sowie der Konzeption, Implementation und Evaluation 
bewegungsbezogener Bildungsprozesse in verschiedenen Settings (Bewegungserziehung, Schulsport, 
Gesundheitsport und Leistungssport). Harald Lange hat über 200 wissenschaftliche Arbeiten publiziert – davon 30 Bücher und Sammelwerke. Viele seiner Bücher sind anwendungsorientiert konzipiert und deshalb auch für praktisch tätige Pädagogen verständlich geschrieben.

  • Nicht gebunden: 220 Seiten
  • Verlag: Limpert; Auflage: 1 (17. Juni 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785318421
  • ISBN-13: 978-3785318423
  • Größe und/oder Gewicht: 15,1 x 2,3 x 21,5 cm

[ssba]