Informationen zu Kommando Pimperle
Name:
Kommando Pimperle
Spieleranzahl:
beliebig
Spielort:
drinnen
Kommando Pimperle
Schlagwörter

  1. Ein Kind wird ausgezählt.
  2. Dieses wird zum Kommandant Pimperle ernannt.
  3. Die restlichen Kinder versuchen alle Befehle des Kommandanten auszuführen.
  4. Es gibt fünf Kommandos:
    • Kommando Pimperle: mit dem Zeigefinger auf die Tischkante klopfen.
    • Kommando Flach: die ausgestreckten Hände werden flach auf den Tisch gelegt.
    • Kommando Hoch: die ausgestreckten Hände werden hochkant auf den Tisch gelegt.
    • Kommando Faust: die Hände werden als Faust auf den Tisch gelegt
    • Kommando Turm: Krallenartig werden die Hände auf den Tisch gelegt.
  5. Die Kinder müssen jedoch aufpassen, das Sie den Befehl von Pimperle nur ausführen dürfen wenn er das Wort Kommando dazu benutzt hat
  6. Sagt Kommandant Pimperle zum Beispiel nur „Faust“, dann dürfen die Kinder das Kommando nicht ausführen.
  7. Je schneller das Spiel gespielt wird, desto lustiger wird es.

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on LinkedInShare on Google+Email this to someonePrint this page